Objekte

Lauschig wohnen in einem großzügigen Fachwerkhaus

Fachwerkhäuser haben immer eine ganz besondere Ausstrahlung. Sie werden mit Landleben und Ursprünglichkeit assoziiert und sprechen eine ganz besondere Gruppe von Menschen an, die sich dem besonderen Charme dieses Baustils nicht entziehen kann.

Wenn Sie ein Liebhaber dieser Bauart sind und das Leben auf dem Land in einer netten Dorfgemeinschaft und in einem ruhigen Wohnumfeld genießen möchten, dann ist diese im Jahre 1971 gebaute, gut erhaltene Immobilie das richtige Domizil für Sie.

Das malerische Dorf Marwede mit seinen ca. 150 Einwohnern liegt rund 25 Kilometer nordöstlich von Celle am Südrand des Lüß-Waldes im Naturpark Südheide. Das weiträumige Streudorf ist durch Baumbestände und Teiche gegliedert. Besondere Erwähnung verdient der im Waldgebiet liegende Natur-Badesee. Marwede gehört zum Samtgemeinde Eschede und ist ca. 11 Autofahrminuten davon entfernt. In Eschede befinden sich Kindertagesstätten, Grundschule, Ärzte und Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf.

Das Fachwerkhaus bietet 6 Zimmer auf ca. 191,95 m². Das große Wohnzimmer im Erdgeschoss ist ein zentraler Punkt des Hauses und unter anderem mit einem gemauerten Kamin, einem Essbereich und schönen, alten Deckenbalken ausgestattet. In dieser Etage befinden sich weitere 2 Zimmer, eine Küche (mit Einbauküche), ein Bad (mit Wanne), ein Gäste-WC und ein mit Solnhofener Natursteinfliesen belegter Flurbereich.

Das Dachgeschoss ist über eine feste Treppe zu erreichen und hat 3 Zimmer, eine Küche (mit Küchenzeile), eine Kammer und ein Bad (mit Dusche).

Das Haus verfügt über zwei separate Elektro-Schaltkreise.
Neben den bereits erwähnten Solnhofener Natursteinfliesen im Eingangsbereich sind die Böden mit unterschiedlichen Belägen wie Fliesen, PVC, Textilfußböden oder Teppichfliesen ausgestattet. Bei den Fenstern handelt es sich hauptsächlich um Holzfenster, die im Erdgeschoss teils mit Isolierverglasung teils mit Einfachverglasung und im Dachgeschoss mit Einfachverglasung versehen sind.

Das Gebäude wird über eine mit Öl betriebene Zentralheizung der Firma Buderus geheizt. Der Energiebedarf beträgt 375,7 kWh/(m²a).
Diverse Abstellmöglichkeiten bietet der Vollkeller. Für Ihren PKW steht eine Kellergarage zur Verfügung.

Umgeben ist das Fachwerkhaus von einem gut 5.499 m² großen, in einem Mischgebiet liegenden Grundstück, auf dem bei Bedarf sicherlich auch noch ein Gartengerätehaus, Klettergerüst, Trampolin und auch eine Sandkiste ihren Platz finden würden. Die Zufahrtsstraße läuft nach ca. 100 m in einen unbefestigten Feldweg aus, der für „normale“ PKW und LKW ungeeignet ist. Öffentlicher Straßenverkehr in nennenswertem Umfang existiert daher so gut wie gar nicht.

Trotz der etwas abgeschiedenen Lage im Wald ist das Haus an das öffentliche Versorgungsnetz wie Frisch- und Abwasser-, Strom- und Telefon angeschlossen.


Sie mögen Fachwerkhäuser und die Lage sagt Ihnen zu? Dann rufen Sie uns an, wir zeigen Ihnen dieses Angebot gern in einer persönlichen Besichtigung!


Immobiliendaten

265.000,00 € Kaufpreis
191,95 m² Wohnfläche
6 Zimmer
4,76 % Provision
Eschede OT Marwede Ort
05052/8061

Interessiert?

Diese Immobilie hat Ihr Interesse geweckt?

Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf. Wir melden uns dann schnellstmöglich bei Ihnen!

Termin vereinbaren

gern per Telefon oder mit unserem Kontaktformular unten auf dieser Seite